Stiftung allgemein

Eingeschränkte Erreichbarkeit

·1 Min. Lesezeit
Mitarbeitende der ESPS arbeiten verstärkt im Homeoffice

In den vergangenen Tagen haben sich die Ereignisse im Zuge der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus überschlagen. Um das Gefährdungspotential sowohl für unsere Mitarbeitenden, als auch für Kunden und Geschäftspartner so niedrig wie möglich zu halten, arbeiten die Mitarbeitenden der ESPS bis auf Weiteres verstärkt im Homeoffice.
Der normale Geschäftsbetrieb kann damit aufrechterhalten werden. Allerdings führt diese Maßnahme zu einer eingeschränkten persönlichen Erreichbarkeit der Büros in Heidelberg, Freiburg und Mosbach. Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Fon direkt an den Ihnen bekannten Ansprechpartner oder Sie melden Sie sich unter 06221-91090.

Businessman with pen in hand in black suit typing on laptop computer keyboard with digital tablet on wooden desk, close up. Executive manager working laptop searching internet in modern office. Business and technology concept

Stiftung Schönau feiert Richtfest in Heidelberg

Weiterlesen
Ingo Strugalla, Präsident des Deutschen Erbbaurechtsverbands e. V. und geschäftsführender Vorstand der Stiftung Schönau

Deutscher Erbbaurechtsverband wählt neuen Vorstand: Ingo Strugalla übernimmt den Präsidentenposten

Weiterlesen

Bezahlbarer Wohnraum für Karlsruhe

Weiterlesen