Faszination
Wald erleben

WALDPÄDAGOGISCHE VERANSTALTUNG

Erleben, erfahren,
in der Natur Spaß haben

Seit 2011 engagieren wir uns im Bereich Waldpädagogik und bieten Kindern und Jugendlichen aber auch Erwachsenen Waldführungen und Walderlebnisaktionen an.

Wir möchten den Menschen damit die Bedeutung des Lebensraumes Wald näher bringen, ökologische Zusammenhänge in der Natur praktisch erlebbar machen und zeigen, wie der Rohstoff Holz nachhaltig produziert wird.

Die Veranstaltungen werden von unserem zertifizierten Waldpädagogen durchgeführt und individuell auf die Gruppe abgestimmt. Die Inhalte richten sich nach den Kriterien und Zielen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Die Aktionen finden bevorzugt in den Wäldern unserer Stiftung statt. Diese liegen im Neckar-Odenwald-Kreis zwischen Mosbach und Buchen, im Rhein-Neckar-Kreis im Bereich Schönau, in Mannheim im Käfertaler Wald, bei Sinsheim und im Schwarzwald im Schuttertal und im Kinzigtal.

WALDMOBIL

Spielerisch Wissen
sammeln

Waldaktionen unterstützen wir häufig mit unserem Waldmobil.

Das Waldmobil dient als rollendes Klassenzimmer. Es schafft für Kinder und Jugendliche neue Möglichkeiten, um den Lebensraum Wald und seine Bewohner zu erleben, erforschen und intensiv wahrzunehmen.

Es ist Präsentationsmedium und Forschungsstation zugleich. Werkzeuge, Mikroskope, Anschauungsmaterial und praktische Arbeitsflächen stehen den jungen Forschern für die Erkundung des Waldes zur Verfügung

ECKDATEN

Infos zu unseren
waldpädagogischen Aktionen

Dauer
ca. 2-3 Stunden

Gruppengröße
7 bis 25 Teilnehmer

Ort
bevorzugt im Wald der Stiftung Schönau

An- und Abreise
liegt in der Verantwortung der Gruppe

 

Begleitung
mindestens eine volljährige Betreuungsperson je Gruppe

Planung
Bitte informieren Sie uns über Ihre Wünsche so früh wie möglich.

Kosten
Der Unkostenbeitrag richtet sich nach Umfang und Art der Veranstaltung

INHALTE

Den Wald
erleben und …

  • … seine Bäume kennen lernen

  • … den Boden erkunden

  • Ein Reh ist versteckt im Wald zu sehen.

    … seine Tiere beobachten

  • quirliger Bachlauf im Wald

    … seine Gewässer entdecken

  • … seine Bedeutung für den Menschen herausfinden

  • … seine umgebenden Naturräume kennen lernen.

  • … herausfinden, was durch den Klimawandel passiert.

  • Gerne nehmen wir Ihre Individuellen Wünsche auf

    … ein eigenes Erlebnis definieren.

Junge Menschen sind mit Klettergurten gesichert und erbauen ein Baumhaus

BAUMHAUSCAMP DES CVJM
gesponsert von der Stiftung Schönau

Walderlebnis
für Jugendliche

Ein Team von Jugendlichen und jungen Erwachsenen baut unter Anleitung Baumhäuser mit einfachsten Mitteln in unseren Wäldern. Anschließend leben sie dort einige Tage in etwa zehn Metern Höhe.

Wir unterstützen das Baumhauscamp seit 2015, indem wir Waldflächen, Material und Logistik zur Verfügung stellen.

Mehr Details beim CVJM dem Veranstalter des Baumhauscamps.

FORSTHAUS MICHELBUCH
gesponsert von der Stiftung Schönau

Zentrum für Wald-
& Erlebnispädagogik

Im Forsthaus Michelbuch, dem Wald und erlebnispädagogischen Zentrum des CVJM Baumhauscamp e.V. wird Natur und Umweltpädagogik, Erlebnispädagogik und gelebter christlicher Glaube in einmaliger Weise miteinander verbunden.

Wir stellen dem Verein das Forsthaus Michelbuch zur Verfügung.

Mehr Details zum Selbstversorgerhaus Forsthaus Michelbuch und dem Jugendzeltplatz finden Sie direkt beim CVJM Baumhauscamp e.V.