Stiftungswald

Zum Tag des Waldes:

·1 Min. Lesezeit
Rhein Neckar Fernsehen begleitet das Waldmobil

Vor kurzem erst feierten wir den „Tag des Waldes“. Für die ESPS als größte körperschaftliche Waldbesitzerin in Baden-Württemberg Zeit, sich zum „World Wood Day“ der Vereinten Nationen aufs Unterschiedlichste mit dem Thema Holz zu beschäftigen: Allein in Mannheim und Brühl stehen zwei große Projekte in Holzbauweise kurz vor Baubeginn.
Zum anderen erfreut sich die Waldpädagogik der Stiftung bei Kindern und Jugendlichen immer größerer Beliebtheit. Das Rhein-Neckar-Fernsehen hat das Waldmobil auf seinem Einsatz im Käfertaler Wald bei Mannheim begleitet. Pädagogik vor Ort, ein Wald zum Spüren, Riechen und Anfassen – hier zum Nachschauen der Spot aus RNF LIFE vom 21.3.2019.https://www.rnf.de/mediathek/video/schaufenster-evangelische-stiftung-pflege-schoenau-bietet-kindern-einmaliges-naturerlebnis/

Stiftung Schönau baut weitere 14 Mietwohnungen in Heidelberg

Weiterlesen
Kollekturwald der Stiftung Schönau in Mannheim

Kollekturwald Mannheim

Weiterlesen
Startschuss für ein lebendiges Wohnquartier in nachhaltiger Holzbauweise: Ingo Strugalla, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Schönau (5.v.l.) und der Brühler Bürgermeister Dr. Ralf Göck (4.v.l.) mit Vertretern der Architektur- und Planungsbüros beim symbolischen „Ersten Spatenstich“ in Brühl

Holzbauprojekt Brühl

Weiterlesen