Stiftungszweck

ESPS ist Hauptsponsor des Badischen Landesposaunentags

·1 Min. Lesezeit

Musik und Kirchen gehören untrennbar zusammen – zumal, wenn es um Posaunen geht. Doch beim 29. Badischen Landesposaunentag (LPT) finden die Konzerte nicht nur in Kirchen, sondern an vielen anderen Plätzen in Bruchsal statt. Unter dem Motto „Lasst uns miteinander…“ wird der Landesposaunentag am Freitag, 5. Juli feierlich eröffnet. Die ESPS unterstützt den Landesposaunentag als Hauptsponsor.

„Posaunenarbeit spielt musikalisch sozusagen die erste Geige in der badischen Landeskirche, deshalb können wir mit dem Sponsoring unsere Unterstützung des landeskirchlichen Lebens schön zum Ausdruck bringen“, sagt Antje Jantz, verantwortlich für das Engagement der ESPS.

Der Landesposaunentag ist das größte überregionale musikalische Ereignis seiner Art in Baden. Es werden tausende Bläserinnen und Bläser aus der gesamten Badischen Landeskirche erwartet. Mit Open-Air-Konzerten, Workshops, Gottesdiensten und Infoständen ist der Landesposaunentag ein Publikumsmagnet für Aktive und Besucher aus der gesamten Region.

Weitere Informationen zum Landesposaunentag finden Sie hier: www.posaunenarbeit.de

Erfolgsprojekt „Baumhaus-Camp“ im Wald der Stiftung Schönau geht in die nächste Runde

Weiterlesen
links Violinspieler, rechts Mann mit Violoncello auf der Bühne

Enjoy Jazz 2020:

Weiterlesen

Glocken rufen zum gemeinsamen Gebet

Weiterlesen